Die Dienstleistungen

Projekt-Entwicklung und -Beratung

Individuelle Analyse und Optimierung von Prozessen

Entwicklung von (Energie-/Einspar-) Contracting-Projekten

Durchführung von Energie-Audits gem. österreichischem Energie-Effizienz-Gesetz (EEffG) und 
ÖNORM EN 16247 (Teil 1-3, Gebäude, Prozesse) 

Energetische und wirtschaftliche Bewertung von Energieeffizienz-Maßnahmen für die Anrechnung gem. EEffG

Erstellung von technisch/wirtschaftlichen Machbarkeitsstudien mit besonderem Fokus auf Energieeffizienz (Betriebsoptimierung, thermische Gebäudesanierung) und die Nutzung erneuerbarer Energieträger

Technisch/wirtschaftliche Anlagenvergleiche und -bewertungen

Beratung in Förderfragen

Projekt-Management/-Umsetzung

Durchführung von Ausschreibungen nach dem Bundesvergabegesetz (z.B. für Energie-Contracting-Projekte, mit Fokus auf funktionale Ausschreibungen)

Angebotsvergleiche und -verhandlungen

Vorbereitung von Vergabeentscheidungen

Förder-Abwicklung mit den zuständigen Stellen

Projekt-(Umsetzungs-)Begleitung

Überprüfung der Garantien und sonstigen zugesicherten Eigenschaften

Übernahme(-Dokumentation) der Anlagen

Vorträge und Schulungen

Durchführung von Vorträgen und Schulungen für Betriebe (über das Institut für Energie und Umwelt Kärnten) mit besonderem Fokus auf Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energieträger

   

Gerhard Moritz, 
Büro für Effizienz. 

Hauptstraße 244, 
9201 Krumpendorf am Wörthersee

UID: ATU 6926 4315 

+43 (0)664 251 72 33 
office@gerhardmoritz.com

Dienstleistungen    Unternehmen    Projekte     Netzwerk     Impressum

»Es ist deutlich besser mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann!«

Berthold Brecht (* 1898 – † 1956)

Das Unternehmen

Gerhard Moritz, Büro für Effizienz. ist ein Ein-Personen-Unternehmen mit einem großen Partner-Netzwerk, wodurch im fachlichen Bereich umfangreiches Know How und im personellen Bereich eine entsprechende Flexibilität (auch für große Aufträge) gegeben ist.
Das Unternehmen wurde im Septrmber 2014 von Gerhard Moritz nach 32 Jahren unselbstständiger Erwerbstätigkeit (davon mehr als 11 Jahre Geschäftsführer des (Landes-Energie-)Vereins „energie:bewusst Kärnten“ und parallel dazu 10 Jahre Geschäftsführer der „Umwelt und Innovation Arnoldstein GmbH) als Ingenieurbüro für

* Maschinen- und Anlagenbau, sowie für 

* Energie- und Umwelttechnik 
gegründet.

Zur Person

Ausbildungen (Auszug)

2016  klimaaktiv Schulungsreihe für "energieeffiziente Betriebe“ :  Grundschulung - Energiemanagement und Pro Tool, Optimierung von Druckluft-, Dampf- und Kältesystemen, Betriebliche Abwärmenutzung

2015  Energieaudit nach EN 16247 Teile 1-3 und Bundes-EEffG 
Energieaudit Mobilität, Transport nach EN 16247-4 und Bundes-EEffG

2014  Auditor lt. Certified Measurement and Verification Professional gem. Assosiation of Energy Engineers (AEE)

2008  Energieberater gem. ARGE-EBA (Arbeitsgemeinschaft EnergieberaterINNEN-Ausbildung Österreich) 

2005  European Energy Manager (EUREM)

2004  eco:facility-Berater im Rahmen des klimaaktiv-Programms des Lebensministeriums 

1995  Interner Energieauditor des VERBUND-Konzerns gem. EMAS-Verordnung 

1981  Abschluss der Höheren technischen Bundeslehranstalt für Maschinenbau in Klagenfurt

Beruflicher Werdegang

01.01.1983 bis 31.01.2002  
VERBUND Austrian Thermal Power AG / Österreichische Draukraftwerke AG, Kohldorferstraße 98, 9020 Klagenfurt am Wörthersee 

01.02.2002 bis 30.06.2003  
Kärnten Technologie GmbH Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee 

01.07.2003 bis 31.08.2014  
(Landes-Energie-)Verein energie:bewusst Kärnten Koschutastraße 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee 

seither selbstständig: 
Gerhard Moritz, Büro für Effizienz. 
Hauptstraße 244, 9201 Krumpendorf am Wörthersee 
Ingenieurbüro in den Fachgebieten „Maschinen- und Anlagenbau“, sowie „Energie- und Umwelttechnik“

Funktionen

seit 03.2016  
Geschäftsführer des „Instituts für Energie und Umwelt Kärnten“

seit 09.2015  
Mitglied des Komitee 269 „Smart Cities and Communities“ des Austrian Standards Institute im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 

seit 04.2015  
Vorstandsmitglied der Plattform Energieaudit Kärnten 
Das Netzwerk der Kärntner Ingenieurbüros für umfassende Energie-Kompetenz aus einer Hand 

seit 10.2014
Juror des KLIEN (Klima- und Energiefonds) für die österreichischen Klima- und Energie-Modellregionen

09.2012  
Juror beim österreichischen Klimaschutzpreis

07.2003 bis 08.2014  
Geschäftsführer des (Landes-Energie-)Vereins energie:bewusst Kärnten 

07.2003 bis 12.2012  
Geschäftsführer der Umwelt- und Innovation Arnoldstein GmbH 

03.2011 bis 10.2014  
Stellvertretender Obmann des Vereins „ARGE-EBA – EnergieberaterInnen-Ausbildung Österreich“ 

Gerhard Moritz, 
Büro für Effizienz. 

Hauptstraße 244, 
9201 Krumpendorf am Wörthersee

UID: ATU 6926 4315 

+43 (0)664 251 72 33 
office@gerhardmoritz.com

Dienstleistungen    Unternehmen    Projekte     Netzwerk     Impressum

»Keine Erfindung, keine Gewalt der Welt hat das getan, was Begeisterung vollbrachte.«

  • Peter Rosegger (* 1843 – † 1918)

Die Projekte

Gerhard Moritz, Büro für Effizienz.

Mit-Initiator und Geschäftsführer des „Instituts für Energie und Umwelt Kärnten“ (Website folgt in Kürze)

Mit-Initiator und Gründungsmitglied der „Plattform Energieaudit Kärnten“

Mitarbeit in Bundesprogrammen
klimaaktiv erneuerbare wärme,
Klima- und Energie-Modellregionen,
Normungsgruppe Smart Cities and Communities beim Austrian Standards Institute

Durchführung von Contracting-Ausschreibungen (Wärme-/Energiedienstleistung ....)

Durchführung von Energieaudits gem. Bundes Energieeffizienz-Gesetz (EEffG) in den Bereichen
Gebäude und Prozesse

Durchführung von Energieeffizienz- und Umwelt-/ Klimaschutz-Maßnahmen bei Unternehmen (Ab-/Rauchgasreinigung, Prozessoptimierung,  Wirtschaftlichkeitsrechnungen, (EU-)Ausschreibungen ....)

(energierelevante) Ausschreibungen nach dem österreichischen Bundesvergabegesetz

Erstellung von energiewirtschaftlichen Gutachten (als „nichtamtlicher Sachverständiger“) für z.B. die Windkraftanlagen auf der Soboth oder den Windpark Bärofen

Erstellung von individuellen Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen in den Bereichen
Betriebsoptimierung (Energieeffizienz)
Nutzung erneuerbarer Energieträger (Sonne, Biomasse, Wind, Wasser)
Thermische Gebäudesanierung

 „energie:bewusst Kärnten“

Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energieträger in Kärnten
(2005: 39,0 % auf 2014: 51,8 % / Quelle: Statistik Austria)

Implementierung des „e5-Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden“
(2005: 0 Gemeinden, 2014: 40 Gemeinden mit 325.800 Bürgerinnen und Bürgern bzw. ca. 58 % der Kärntner Bevölkerung)

Durchführung von EnergieberaterINNEN-Ausbildungen (ca. 150 EnergieberaterINNEN)

Aufbau einer standardisierten (geförderten) Energie und Förderberatung in Kärnten für den privaten und betrieblichen Bereich
Netzwerk Energie-Beratung-Kärnten (netEB) Unternehmens-Beratungsprogramm (ökofit Kärnten)

Mitarbeit bei Gesetzen, sowie der Entwicklung von Landes-Energieleitlinien

Mitglied in regionalen und nationalen Arbeitsgruppen im Bereich Klima- und Umweltschutz (z.B. Sachverständigenbeirat des OIB zur RL6)

Durchführung von EU-Projekten (EU-Rahmenprogramm,Interreg-Programme)

Erstellung (in Zusammenarbeit mit asteenergy) einer Studie zur Potentialerhebung für Trinkwasserkraftwerke in Kärnten (trinkHYDRO – Kärnten)

Erstellung (in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Energieagentur) der „Machbarkeitsstudie zur Fernwärmetransportleitung St. Veit / Glan – Klagenfurt“

Machbarkeitsstudie zur Lokalisierung von Energieeffizienzpotentialen im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Machbarkeitsstudie zur Abwärme-Rückgewinnung in der Wäscherei des Klinikums Klagenfurt am Wörthersee

Erstellung von Energiekonzepten für Gemeinden, Regionen, Betriebe ....

Umfangreiche Vortragstätigkeiten zu den Themen
Umwelt- und Klimaschutz
Energieeffizienz
erneuerbare Energie
Betriebsoptimierung
Förderungen

Kärnten Technologie GmbH

Umsetzung des Energiekonzepts für die Marktgemeinde Arnoldstein im Zuge der Errichtung der thermischen Behandlungsanlage für den Kärntner Restmüll  
Geschäftsführer der Umwelt und Innovation Arnoldstein GmbH von 2003 bis 2012
Ausschreibung und Errichtung eines Fernwärmenetzes für Arnoldstein und Gailitz
Umsetzung von Klima- und Umweltschutzmaßnahmen außerhalb des Fernwärme-Versorgungsgebietes Sanierung der Volksschule St. Leonhard b. Siebenbrünn in Passivhausqualität

VERBUND Austrian Thermal Power AG 
Österreichische Draukraftwerke AG

Dampf-Kraftwerke 
Rauchgasreinigungsanlagen, Emissionsmessungen 
Verfahrensentwicklung (Entschwefelung, Entstickung, 
Entstaubung ....) 
Inbetriebsetzungsarbeiten nach den Kraftwerks-Umbauten 
(Voitsberg, Zeltweg, St. Andrä) 
Anlagenbewertung (technisch und wirtschaftlich) 
(EU-)Projekte für Biomasse zur Stromerzeugung 
Einführung von Umwelt-Managementsystemen (EMAS) 
Umweltbeauftragter des VERBUND Konzerns im Bereich 
„Thermische Anlagen“

Biomasseanlagen
Kesseloptimierung, Wirkungsgrad- und Emissionsmessungen
Biomasse Förder- und Zerkleinerungsanlagen
Auslegung und wirtschaftliche Bewertung von Fernwärmenetzen

Wasser-Kraftwerke  
Wirkungsgradmessungen bei Pelton-Maschinen
Stauraumbewirtschaftung, Baggerschiffe

Sonder-Projekte 
Schrägaufzug und Höhenbahn Reißeck
Schilift Reißeck, Beschneiungsanlage, Pistengerät
Sonder-Maschinen (LKWS, Schubraupen, Radlader, (Tieflöffel-)Bagger ....)

Gerhard Moritz, 
Büro für Effizienz. 

Hauptstraße 244, 
9201 Krumpendorf am Wörthersee

UID: ATU 6926 4315 

+43 (0)664 251 72 33 
office@gerhardmoritz.com

Dienstleistungen    Unternehmen    Projekte     Netzwerk     Impressum

»Schuster bleib bei Deinen Leisten!«

(Apelles, Maler des antiken Griechenlands) 

Das Netzwerk

Gerhard Moritz, Büro für Effizienz. ist ein Ein-Personen-Unternehmen mit einem großen Partner-Netzwerk, wodurch im fachlichen Bereich umfangreiches Know How und im personellen Bereich eine entsprechende Flexibilität (auch für große Aufträge) gegeben ist. 
Für die Kunden bedeutet dies einen Ansprechpartner und geballte Kompetenz aus einer Hand, wiewohl im Hintergrund viele Köpfe „rauchen“. 

Vor allem die Partner der „Plattform Energieaudit Kärnten“ und des „Institut für Energie und Umwelt Kärnten“ – die sich primär aus Kärntner Ingenieurbüros“ rekrutieren – decken mit Ihren Kompetenzen Fachgebiete von
* Maschinen- und Anlagenbau, über 
* Energie- und Umwelttechnik, 
* Wasser- und Abwasserwirtschaft, 
* Elektrotechnik, 
* Nachrichtentechnik, 
* Bautechnik, 
* Forstwirtschaft 
und vieles andere mehr, ab. 

Darüber hinaus gibt es langjährige und z.T. intensive Kontakte zu: 

»Gib den Menschen nicht, was sie wollen, 
gib ihnen, wovon sie nie zu träumen wagten.«

Diana Vreeland (* 1906 – † 1989)

Gerhard Moritz, 
Büro für Effizienz. 

Hauptstraße 244, 
9201 Krumpendorf am Wörthersee

UID: ATU 6926 4315 

+43 (0)664 251 72 33 
office@gerhardmoritz.com

Dienstleistungen    Unternehmen    Projekte     Netzwerk     Impressum